Stadtbilder im südlichen Franken

 Samstag 20.August 2016  Ganztagesfahrt

Wir besichtigen die aus dem frühen 14. Jahrhundert stammende Stadt Herrieden mit Stadtpfarr- und Nebenkirche sowie die Ruine der Stadtburg. Weiter geht es nach Ornbau an der Altmühl mit erhaltenem Stadtbild des Mittelalters (Brücke, Stadtmauer, Diebsturm und Kirche St. Jakobus). Wolframs-Eschenbach war über 500 Jahre im Besitz des Deutschen Ordens. Wir besichtigen dort die katholische Pfarrkirche aus dem 13. Jahrhundert und schauen uns Ordensvogtei, Rathaus und die Stadtbefestigung mit vollständig erhaltener Ringmauer an.

 

Leitung und Führungen:     Dr. Joachim Hennze,

Leiter der Unteren Denkmalbehörde derStadt Heilbronn

Abfahrt:                                8:30 Uhr Busbahnhof Karlstraße

Rückkehr:                             ca. 18:00 Uhr

Kosten:                                  € 45.– für Mitglieder, € 55.– für Nichtmitglieder

(Busfahrt, Führungen, Trinkgelder)

Anmeldung:                           unbedingt erforderlich

Advertisements

Auf den Spuren des heiligen Kilian

Samstag 6.August 2016   Ganztagesfahrt

Wir besichtigen die Kilianskirche in Markterlbach aus der Renaissance, die ev. Stadtpfarrkirche St. Kilian in Bad Windsheim, in ihren Ursprüngen aus dem späten 12. Jahrhundert, in der heutigen Form von 1739,  sowie die Kilianskirchen in Rodheim von 1592 und in Hemmersheim von 1768.

Leitung und Führungen:     Dr. Joachim Hennze, Leiter der Unteren Denkmalbehörde der   Stadt Heilbronn

Abfahrt:                                8:30 Uhr Busbahnhof Karlstraße

Rückkehr:                             ca. 18:00 Uhr

Kosten:                                  € 45.– für Mitglieder, € 55.– für Nichtmitglieder

(Busfahrt, Führungen, Trinkgelder)

Anmeldung:                            unbedingt erforderlich