Starke Frauen in Heilbronn – historisch betrachtet

Caroline Reiner geb. Cluss

Caroline Reiner geb. Cluss

Vortrag in Kooperation mit dem Stadtarchiv und der Volkshochschule Heilbronn
Vorgestellt werden Frauen, die selbständig lebten und dachten, die ein Geschäft eröffneten oder ein Unternehmen leiteten – das gab es hier bereits in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts! Im Mittelpunkt des Vortrags stehen dabei Heilbronnerinnen, die heute nahezu unbekannt sind. Da ihre Biographien auch immer etwas Zeittypisches aufweisen, gewähren sie interessante Einblicke in die Heilbronner Stadt- und Alltagsgeschichte vom ausgehenden 18. Jahrhundert bis in die Nachkriegsjahre.

Weiterlesen

Advertisements

Vortrag: Geheimrat Peter Bruckmann

Peter Bruckmann

Peter Bruckmann

Mittwoch 7.  März 2012
Vortrag von Dr. Reinhard Sänger, Leiter des Referats Kunstgeschichte im Badischen Landesmuseum Karlsruhe:

Geheimrat Peter Bruckmann,  Gestalter und Impulsgeber der deutschen Silberkultur

Unter der Leitung von Frau Kreisarchivarin Petra Schön haben wir  im Mai 2011 in Karlsruhe  die Ausstellung „Frauensilber“ besucht. Zahlreiche Mitreisende waren im vergangenen Jahr  im „Museum am Markt“  von dieser Ausstellung beeindruckt, in der die Geschichte und die Werke einiger namhafter Silberschmiedinnen zu sehen waren, die auch in der ehemaligen Silberwarenfabrik Bruckmann in Heilbronn tätig waren. Der Kurator dieser Ausstellung, Dr. Reinhard Sänger, der uns im vergangenen Jahr durch die Ausstellung führte, wird beim Historischen Verein über den vielseitigen Heilbronner Unternehmer und Kulturförderer sprechen.

7. März 2012, 19:30 Uhr im Haus des Handwerks, Heilbronn

 

„Dagegen leben? – Der Bauzaun und Stuttgart 21“

Mittwoch 8. Februar 2012

Fahrt nach Stuttgart zur Sonderausstellung im Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Mit seiner am 16. Dezember 2011 eröffneten Sonderausstellung über den „Bauzaun“ betritt das Haus der Geschichte Baden-Württemberg Neuland für ein historisch-politisches Museum: Noch während die Auseinandersetzung um Stuttgart 21 läuft, versucht das Haus der Geschichte Baden-Württemberg eine erste beispielhafte Bestandsaufnahme dieses Konfliktes, der die politische Kultur im Land erschüttert und vielleicht sogar verändert hat.

Weiterlesen